Untersuchung saudischer Menschenrechtsverletzungen in Jemen: Saudi-Arabien lehnt Versuch von Niederlanden ab

Saudi-Arabien hat die Initiative der Niederlanden beim UN-Menschenrechtsrat, eine unabhängige internationale Untersuchungskommission für den Jemen zu installieren, abgelehnt.

Der saudi-arabische Botschafter im Jemen, Mohammed bin Saeid al-Jabir, sagte am Freitag im Gespräch mit der offiziellen saudischen Nachrichtenagentur SPA: „Mit den Bemühungen Riads wurde der Vorschlag der Niederlanden zur Entsendung einer internationalen Komitee zu Untersuchung der Menschenrechtsverletzungen…..

Kommentare sind geschlossen.