Die verborgenen, berüchtigten Verbrechen von PKK & YPG: Entführung, Mord und Drogenhandel

Die kurdische Arbeitertpartei, PKK, und ihr syrischer Arm, YPG*, sind sektenhafte, radikale Bewegungen, die Marxismus, Feminismus, Leninismus und den kurdischen Nationalismus miteinander in ein ideologisches Geflecht verweben, das deren Mitglieder durch den umfangreichen Gebrauch von Propaganda anzieht, die diese Denkmuster verursacht.

Propagandabild der PKK (Quelle)

Abdullah Öcalan, der Führer der PKK, erhielt die Inspiration zur Erschaffung seiner Philosophie, die er „Demokratischen Konföderalismus“ nennt, von dem amerikanischen Anarchisten, Murray Bookchin.

Die YPG ist ein Zweig der PKK und repräsentiert den Großteil der Demokratischen Kräfte Syriens* (SDF).

Mit politischer Unterstützung des Westens haben sie an Polularität gewonnen und einen eindrucksvollen Berg an Unterstützung von…..

Kommentare sind geschlossen.