Seit zwei Jahren wächst die Gewalt in den amerikanischen Städten

Bildergebnis für Seit zwei Jahren wächst die Gewalt in den amerikanischen StädtenNach einer Schieeßerei in Chicago 2016. Bild: Supaflyrobby/CC By-SA-4.0

Nach Angaben des FBI sind Gewaltverbrechen und Morde 2016 angestiegen, der Trend scheint sich auch 2017 fortzusetzen, auch wenn Donald Trump Recht und Ordnung wieder herstellen wollte

In den USA nimmt die Gewalt weiter zu. Nach Angaben des FBI stieg die Zahl der Gewaltverbrechen 2016 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 Prozent und die der Morde um 8,6 Prozent an – und zwar in Städten aller Größe. 17.250 Menschen wurden letztes Jahr ermordet. Bereits 2015 waren Gewaltverbrechen um 3,9 Prozent und Morde sogar um 10,8 Prozent gestiegen. Dagegen sank die Zahl der Eigentumsdelikte.

In den Jahren davor waren die Zahlen für Gewaltverbrechen noch weiter……

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.