Die große Katalanen-Hatz findet auch im Internet statt

Bildergebnis für Die große Katalanen-Hatz findet auch im Internet statt

Die paramilitärische Guardia Civil hat inzwischen mehr als 140 Webseiten gesperrt, der Chef der katalanischen Polizei unterwirft sich nicht deren Kontrolle

„Wir orientieren uns an modernen Staaten, andere schließen wie Nordkorea Webseiten“, hat der katalanische Regierungssprecher Jordi Turull am Dienstag zur Tatsache erklärt, dass die spanische Guardia Civil nun schon mehr als 140 Webseiten geschlossen hat. Die beruft sich auf eine Art Blanko-Erlaubnis des Obersten Gerichtshofs, der den Paramilitärs am vergangenem Freitag das Recht zugestanden hatte, eine Webseite zu schließen, die für das Referendum am…..

Kommentare sind geschlossen.