Facebook außer Kontrolle | Analyse

Facebook profitiert maximal davon, Kontrolle über die Nutzer zu haben. Facebook selbst hingegen entzieht sich so gut wie jeder Kontrolle. Das gefällt nicht mehr allen.

Anonym politische Gegner diffamieren (Link), sexistische Nutzer adressieren (Link), Menschen in Alterssegmenten erreichen, die von offiziellen Statistiken gar nicht erfasst werden (Link), Anzeigen nur an ethnisch gewünschte Zielgruppen ausspielen (Link), rassistische Gruppen vorschlagen (Link) – in den letzten Wochen und Monaten wurde deutlich, dass Facebook all das und noch viel mehr möglich macht.

„Als wäre Facebook nicht mehr Herr über seine Algorithmen“, fasst mein Kollege Simon Hurtz die Situation treffend bei sueddeutsche.de zusammen. Facebook außer Kontrolle.

In der Tat wird gerade für immer mehr Menschen ersichtlich, wie sehr Facebook zu einem Tech-Giganten herangewachsen ist, der weitesgehend ohne externe Kontrolle agiert, ja dessen……

Kommentare sind geschlossen.