RUSSLAND: AL-QAIDA-OFFENSIVE DURCH US-GEHEIMDIENST INITIIERT !

Terroristen-Offensive bei Idlib!

RUSSLAND: AL-QAIDA-OFFENSIVE DURCH US-GEHEIMDIENST INITIIERT !

Mehrere Tausend (ca. 9.000) radikal-islamistischen Terroristen von Al-Nusra (“Al-Qaida“) haben heute bei Idlib eine Offensive gestartet und versucht die syrisch-russische Grenzlinie durchzubrechen. Mehrere Dutzend russische Soldaten wurden zuerst eingekesselt, konnten aber die Einkesselung durch schwere Gefechte durchbrechen. Drei russische Soldaten wurden dabei verletzt. Syrische Soldaten eilten zur Unterstützung.

Russische Kampfhubschrauber und Kampfjets flogen Dutzende tiefe Angriffe gegen die Terroristen, so dass deren Durchbruch letztenendes gestoppt werden konnte. Den Terroristen gelang jedoch ein 12 Kilometer tiefer Durchstoß – auf einer Frontlinie von 20 Kilometern. Bei den Gefechten wurden ca. 850 Al-Nusra-Terroristen getötet.

Wichtig: Dem russischen Generalstab liegen Informationen vor, dass die Großoffensive der Al-Nusra-Terroristen durch US-Geheimdienstler initiiert und gesteuert wurde, um mit dem Durchbruch bei Idlib die gerade erfolgreiche Befreiungsoffensive der syrischen Armee gegen den IS bei Deir ez-Zor zu stoppen, in dem die syrische Armee wichtige Kräfte von dort nach Idlib verlegen muss.

Российская военная полиция в городе Дейр-эз-ЗорРоссийская военная полиция в городе Дейр-эз-Зор © AP Photo

Quellen:1,2

Kommentare sind geschlossen.