Morgan Freeman stellt Russland als Kriegsfeind dar

Wir kennen Morgan Freeman als US-Schauspieler, weil er fast in jeden zweiten Hollywood-Schinken zu sehen ist. Man könnte sagen, es ist schon sehr penetrant, wie oft er erscheint. Jetzt hat er sich in die politische Arena begeben und in einem Video behauptet er etwas ungeheuerliches, was mir fast die Sprache verschlagen hat. Nämlich, Wladimir Putin hat sich von einem ehemaligen KGB-Offizier in der Sowjetunion bis zum Präsident der Russischen Föderation hochgearbeitet, nur um Rache an den Vereinigten Staaten von Amerika ausüben zu können. Deshalb hat er die Präsidentschaftswahlen zu Gunsten von Donald Trump und gegen Hillary Clinton mit einem Cyber-Krieg manipuliert. Morgan Freeman behauptet, Russland führt damit einen Krieg gegen die USA. Er spricht im Namen des „Committee to Investigate Russia“ – „Komitee zur Untersuchung Russlands“. Es ist sehr interessant wer hinter dieser Organisation steckt.

Was sage ich dazu? Was ich zu allen Sauspielern sage, die meinen mit….

Kommentare sind geschlossen.