Neue Anleihen als Köder: Türkei will 2 Tonnen Gold aus der Bevölkerung

Türkei bieten Anleihen, um das Gold der Bevölkerung in die Wirtschaft fließen zu lassen.

Türkei setzt Köder auf Gold

Wie Vize-Premierminister Mehmet Şimşek bekannt gab, wird das türkische Finanzministerium zwei Arten von Anleihen ausgeben, um 2.200 Tonnen „Unter der Matratze“-Gold in die heimische Wirtschaft zu locken. Das unter dem Volk gesparte Gold soll einen Marktwert von rund 300 Milliarden türkischen Liras haben. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.