Brüssel fordert Hinrichtung 500 seiner Staatsbürger im Irak wegen IS-Mitgliedschaft

Brüssel fordert Hinrichtung 500 seiner Staatsbürger im Irak wegen IS-Mitgliedschaft

Eine belgische Parlamentsdelegation hat bei ihrem Besuch im Irak bei einer Pressekonferenz im irakischen Parlament die Hinrichtung von 500 belgischen Staatsbürgern, wegen ihrem Anschluss an die IS-Terroristenmiliz, gefordert.

Filip Dewinter, der Leiter der parlamentarischen Delegation aus Belgien hat diesbezüglich erklärt, dass 500 belgische Staatsbürger in den vergangenen Jahren in den Irak gegangen seien und an der Seite der terroristischen IS-Miliz kämpfen. Man appelliere an die…..

Kommentare sind geschlossen.