„Geheime Goldpolitik“: Preismanipulation – oder sorgt Nordkorea für Preis-Explosion?

Goldschmelze© Sputnik/ Pawel Lissizyn

Die nordkoreanischen Atomwaffentests lassen u.a. den Goldpreis steigen. Erklärt wird das mit der Flucht vor Krisen in das als Anlage sichere Edelmetall. Doch dessen Preis wird seit 1993 auf den internationalen Märkten bewusst manipuliert, sagt Goldmarkt-Experte Dimitri Speck aus München im exklusiven Sputnik-Interview.

„Die Goldpreis-Manipulation wird momentan in den Medien so dargestellt, als wären da ein paar böse Trader (Wertpapierhändler) unterwegs“, sagte Finanzanalytiker Speck….Audio und mehr…….

Kommentare sind geschlossen.