US-Dollar: Die gefährlichste Währung der Welt

Die Geschichte lehrt: Wer die Weltreservewährung stellt oder bestimmt, dem gehört die Macht. Sie lehrt aber auch, dass keine Macht (römisches Reich, China, Indien, Portugal, Spanien, Niederlande, England) sich ewig hält.

Von Rolf Ehlhardt

Seit dem 2. Weltkrieg sind u.a. die USA Weltmacht. Seit der Implosion der Sowjetunion mit Alleinstellungsmerkmal. Die derzeitige alleinige Weltreservewährung ist daher der US-Dollar.

Ein äußerst wichtiger Baustein ist die Implementierung des USD als alleinige Abrechnungswährung für Rohstoffe, allen voran dem Öl. Ein hoher Zusammenhang von Reserve- und Öl-Abrechnungswährung  und damit eine entsprechende Abhängigkeit sind unstreitig. Ebenso für die…..

Kommentare sind geschlossen.