Frankreich sagt: »Non!«

Die Arroganz des Präsidenten Macron verschärft den Widerstand gegen geplantes Arbeitsgesetz

S 01web.jpg

Kämpferische Gewerkschaften: Im vergangenen Jahr fanden in ganz Frankreich ­Proteste gegen die Schleifung der Arbeiterrechte statt (Marseille, 15.9.2016)
In Paris und rund 180 anderen Städte Frankreichs werden am heutigen Dienstag voraussichtlich Hunderttausen­de Menschen gegen die von der Regierung unter Staatschef Emmanuel Macron und seinem Ministerpräsidenten Édouard Philippe geplante Änderung des Arbeitsrechts auf die Straße gehen. Bereits Macrons Vorgänger François Hollande hatte den »Code du Travail« im vergangenen Sommer per Verfassungsdekret am Parlament vorbei im Sinne der französischen Bosse umgeschrieben. Macron, der als……

Kommentare sind geschlossen.