USA: Über eine Million Kleinkinder auf Psychodrogen

Contra Magazin

Anstatt physischen Kontakt mit der Mutter gibt es für über eine Million Kinder in den USA nur Psychodrogen – zumeist, um Angstzustände zu bekämpfen.

Es ist allseits bekannt, dass alle Säugetiere in der Säuglingsphase sehr viel Aufmerksamkeit von den Eltern brauchen. Ohne diese körperliche elterliche Zuwendung verenden sie, auch wenn es ihnen an materiellen Dingen inklusive Nahrung nicht…..

Kommentare sind geschlossen.