UN-Generalsekretär warnt vor einem Weltkrieg

António Guterres 2012 by Eric Bridiers. Public domain via Wikimedia Commons.

Am Dienstag warnte der Generalsekretär der Vereinten Nationen António Guterres davor, dass die Konfrontation auf der koreanischen Halbinsel immer mehr an die Ereignisse erinnere, die vor über einem Jahrhundert den Ersten Weltkrieg ausgelöst hatten. Diese Warnung muss sehr ernst genommen werden.

„Kriege beginnen nicht einfach so, weil beide Parteien plötzlich beschließen, Krieg zu führen“, erklärte Guterres. „Wenn man sich die Geschichte des Ersten Weltkriegs anschaut, passierte alles Schritt für Schritt. Die eine Partei tat dieses, die nächste reagierte mit jenem. Und plötzlich stellten alle fest: Wir sind im Krieg… Dieses Risiko müssen wir im Bezug auf Nordkorea unbedingt……

Kommentare sind geschlossen.