Aserbaidschan hat Journalisten und Politiker mit 2,9 Milliarden Dollar bestochen

Nachdem die dänische Zeitung Berlingske vertrauliche, von seinem ehemaligen Besitzer, der Danske Bank, gestohlene Dokumente erhalten hatte und sie durch die Organized Crime and Corruption Reporting Project (OCCRP) [organisierte Kriminalität und Korruption Reporting-Projekt (OCCRP)] analysieren hat lassen, scheint es, dass Aserbaidschan ein riesiges System illegaler Public-Relations umgesetzt habe.

Die Dokumente belegen, dass Aserbaidschan zwischen 2012 und 2014 2,9 Milliarden Dollar über die Danske Bank…..

Kommentare sind geschlossen.