Jede Zeitung mit tiefer Grundskepsis aufschlagen

Wo wird verzerrt, weggelassen oder mit doppeltem Standard berichtet? Der Journalist David Goessmann empfiehlt aufmerksames Lesen.

Red. In dem von Jens Wernicke herausgegebenen Buch «Lügen die Medien» berichten Journalisten über ihre Erfahrungen. David Goessmann, aus dessen Aussagen Urs P. Gasche Folgendes zusammenfasst und zur Diskussion stellt, arbeitete für ARD und ZDF, war Parlamentsberichterstatter und Korrespondent in Boston. Heute gibt er das unabhängige TV-Nachrichtenmagazin kontext TV heraus.

«Konzerne und Regierungen lügen»

Folgende eherne Regel hatte der US-Journalist Isidor Feinstein Stone formuliert: Reporter sollten bei ihrer Arbeit davon ausgehen, dass mächtige Institutionen lügen, und nicht davon…..

Kommentare sind geschlossen.