NATO-Großübung in Schweden (Aurora 17)

Die NATO betreibt dauerhafte Kriegsvorbereitungen. Unter dem Titel „Aurora 17“ findet vom 11. bis zum 29. September das größte Militärmanöver auf schwedischem Boden seit einem Vierteljahrhundert statt. Über 19.000 schwedische Soldaten sollen sich an der Ostsee gemeinsam mit zahlreichen NATO-Staaten auf einen Krieg gegen Russland vorbereiten.

USA, Großbritannien, Frankreich, Finnland, Dänemark, Norwegen, Estland und einige andere NATO-Staaten wollen den Kampfeinsatz gegen eine „Aggression aus dem Umfeld Schwedens“ üben. Selbstverständlich ist damit Russland gemeint. In diesem Zusammenhang wird……

Kommentare sind geschlossen.