Nach ZDF-Skandal: AfD ruft zu GEZ-Boykott auf

Da schaute ZDF-Marionette Slomka verdutzt: Alice Weidel (AfD) verließ die Wahlsendung „Wie geht’s, Deutschland?“ nach einem Disput mit CSU-Generalsekretär Scheuer. AfD: „Weiterer Grund, die Zahlung des Rundfunkbeitrages zu verweigern.“

Beim Thema Integration war Slomka AfD-Politikerin Weidel, die eine Statistik zitieren wollte, ins Wort gefallen: „Die Zahlen haben Sie schon mehrfach genannt“, so die Moderatorin. Weidel daraufhin: „Lassen Sie……..

Kommentare sind geschlossen.