Wo Schulz & Scholz “Verschwörungstheorie!” trumpeten, weiß man nie

ob die Agenda 2010 Gebote nicht doch der Andrea Nahles vom Allmächtigen als Marmorplatten vom Kreuzberg herab in den Schoß geworfen wurden. 
Olaf Scholz hat bei Anne Will Sarah Wagenknecht mit Trump gleichgesetzt und ihre Analyse der Entstehung des Niedriglohnparadieses zur Verschwörungstheorie erklärt.  Da teilt sie den versuchten Rufmord mit dem Schweizer Friedens- und Umweltforscher Daniele Ganser, dem Entdecker der GLADIO-Einheiten der tiefen NATO und der tiefen EUSA und ihres Terrors von Aldo Moro bis zum Otoberfest-Anschlag. Die ganze Ganser-Forschung eine Verschwörungstheorie? Jens Wernicke hat ihn dazu interviewt (siehe unten) .

Ganz gleich wie die freien Wahlen von A bis Z ausgehen…..

Kommentare sind geschlossen.