Was tun mit den etablierten Lügenmäulern, die uns von Wahlplakaten angrinsen? Vorschlag: Sauber umlegen!

Wahlen sind hierzulande nichts als ein demokratischer Schein, eine billige Schmierenkomödie mit schlechten Hauptdarstellern, eine Propagandainszenierung mit der uns die kommende Diktatur vorgaukelt, wir hätten noch irgendwas mitzubestimmen. Haben wir aber nicht. Und immer mehr Leute kapieren das. Es spielt keine Geige, wer am Ende mehr Prozente, mehr Sitze oder mehr Stimmen hat. Die Gewinner sind immer Vasallen der Globalisten. Sie machen immer Politik gegen unser Land und gegen unser Volk, egal was sie vorher versprechen.

In den letzten Wochen vor einer Wahl quälen diese Tyrannen uns ganz besonders: Wir müssen ihre verlogenen Visagen überall in der…..

Kommentare sind geschlossen.