US-Magazin: „Angela Merkel SCHADET der Demokratie!“


Jetzt kommt es Dicke überm Großen Teich: Das renommierte US-Magazin Foreign Policy kritisiert massiv die Politik von Angela Merkel.
Und hat recht damit!
So steht da zu lesen, dass die Bundeskanzlerin mit ihrem ewigen und positionsscheuen Mittelweg der deutschen Demokratie schade.
Ihre Vorgänger Kohl und Adenauer würden sich anhand Merkels Abkehr von konservativen Werten im Grabe……

Kommentare sind geschlossen.