Texas will Juan Castillo hinrichten

Juan Castillo

Juan Castillo

Der US-Bundesstaat Texas will am 7. September 2017 Juan Castillo (36) exekutieren. Castillo wird beschuldigt im Jahr 2003 Tommy Garcia ermordet zu haben. Dafür wurde er im Jahr 2005 zum Tode verurteilt. Er hat die letzten 11 Jahre im Todestrakt verbracht.

Im Dezember 2003 soll Castillo gemeinsam mit drei anderen Personen geplant haben, Tommy Garcia zu berauben. Dabei soll das Opfer durch Castillo erschossen erschossen worden sein.

Interessant ist, dass es zu einem Deal kam mit zwei Beteiligten – wobei sie bereit waren Castillo schwer zu belasten, wenn sie dafür keine Todesstrafe erhalten (Quelle). Ein höchst bedenkenswertes Vorgehen…..

Kommentare sind geschlossen.