Merkel kann Macron das Amt kosten

Pariser Justizpalast © Krain LachmannPariser Justizpalast © Krain Lachmann

Alle Merkel-Gefolgsleute in der EU sind gescheitert: Renzi, Cameron, Samaras und die Polin Kopacz. Was wird aus Macron, der 100 Tage im Amt ist?

Nun sind die ersten hundert Tage des neuen Franzosenpräsidenten Emmanuel Macron in seinem Amt um. Zeit eine erste Bilanz zu ziehen. Das von seinem Amtsvorgänger verhängte Kriegsrecht hat er nicht beendet. Noch bevor es auslief, wurde es bis November verlängert. Damit sind die in Frankreich ohnehin sparsam dosierten Grundfreiheiten weiter stark eingeschränkt. Auch die fragwürdigen Auslandsaktivitäten der französischen Armee laufen unter Macron weiter, zum Beispiel in Mali.
Warten auf Reformen

Das französische Arbeitsrecht bevorteilt Arbeitsplatzinhaber und benachteiligt Einsteiger in die Arbeitswelt. Das ist durch extrem hohe Abfindungen bei…..

Kommentare sind geschlossen.