Ein Europa, das zusieht, wie seine Werte in den Dreck getreten werden, ist einen Dreck wert

Besonders christlich konservative“ Politiker können gar nicht genug über irgendwelche Werte“ herumschwadronieren, an denen ihnen anscheinend gelegen ist. Wenn ich mir so zu Gemüte führe, was ösistanische Beamte sich alles einfallen lassen, um Neuzuwanderern unsere“ Werte beizubringen, dann wird mir ganz pfingstig ums Heil,“ um mit Ernst Jandl Kultur zum Wort kommen zu lassen.

Nun, die Werte“ dieser Herrschaften sind ja bekannt. Kann leicht sein, dass sie im Herrgottswinkel der schwarzen Österreichischen Volkspartei alias neuerdings türkischen Bewegung, achso, türkisen muss es heißen – was für ein grober Schnitzer, für den ich mich zutiefst bei der Türkei entschuldige – unter dem Führerbild ihre internen Wertekurse veranstalten. Nein nein, nicht unter dem Porträt des Führers, der unter dieser Bezeichnung in die europäische Geschichte eingegangen und verboten ist, sondern des kleinen Führers, der nur das Parlament aufgelöst, Arbeiter niederschießen und aufhängen und ein Konzentrationslager……

Kommentare sind geschlossen.