Die Vertuschungen sind endlos

von Paul Craig Roberts

Craig Roberts (ja, es gibt zwei von uns) ist ein ehemaliger US-Marine und war 27 Jahre bei der Polizei in Tulsa, Oklahoma. Er ist fähig und entschlossen. Seit 1989 hat er 13 Bücher geschrieben. Sein neuestes, gerade veröffentlichtes Buch „Medusa File II“ besteht hauptsächlich aus seinen umfangreichen Akten über die Untersuchung des Bombenanschlag auf das Alfred P. Murrah Gebäude in Oklahoma City am 19. April 1995, bekannt als das „Oklahoma City Bombing“

Das FBI hat angesichts seiner Fähigkeiten Roberts gebeten, bei der Untersuchung zu helfen. Als offizieller Teil der Untersuchung nahm er die Untersuchung sehr ernst. Die Untersuchung schritt rasch voran und es kamen viele Spuren. Zahlreiche Zeugen sagten, dass sie Timothy McVeigh mit vielen dunkelhäutigen Männern gesehen haben, vor und kurz nach dem Bombenanschlag. Spuren entwickelten sich auch zu Milizen in Elohim City, zu „Andy the German“ Straßmeir und anderen.

(Anm.d.Ü.: siehe: https://wikispooks.com/wiki/Andreas_Stra%C3%9Fmeir

Bevor auch nur eine dieser Spuren weiterverfolgt werden konnte, wurde die Untersuchung von Präsident Bill Clintons Justizministerin Janet…..

Kommentare sind geschlossen.