Die „IDENTITÄREN“: Jugendlicher Widerstand gegen den „Großen Austausch“

Wer in den alternativen Medien unterwegs ist, dem ist sicherlich schon die „IDENTITÄRE BEWEGUNG“, kurz IB genannt, aufgefallen. Nach eigenen Aussagen ist sie die am schnellsten wachsende Jugendbewegung in Europa.

Vom etablierten Machtkartell und ihren Vasallen in den Medien werden sie durchweg als „rechtsextrem“, „ausländerfeindlich“ oder als eine „Spielart des Rechtsextremismus“ verteufelt. Aber das sind die üblichen Denkverbote faschistoider Mechanismen, wenn…..

Kommentare sind geschlossen.