Oligarch Zar Putins Luxusleben im armen korrupten Russland

Wir erinnern uns an die peinlichen Enthüllungen der Panama-Steuerbefreiung von Putins jüdischen Oligarchenfreunden. Putin erzählt uns eine Geschichte über sein kleines Gehalt von 119.000 Euro als Präsident – vergisst aber zu sagen, dass er als autoritärer Herrscher von Russland die  russischen Staatsfinanzen zu seiner Verfügung hat. Ausserdem schätzt man, dass er ein Vermögen in Höhe von 200 Mrd Dollar habe, was ihn reicher als Bill Gates macht. Und das ist so der Fall: Der Staat baut Luxusschlösser und gibt sie dem Putin. Und kein Wunder: Die russisch-orthodoxe Kirche schlägt Putin als neuen Zaren vor – und seine jüdischen Stammesgenossen haben de facto Putin zum König der Juden ernannt.

ch habe vor kurzem über Putins brandneues Luxusschloss am Schwarzen Meer geschrieben. Hier sind mehr Fotos aus diesem Schloss:

Wladimir Putin hat noch ein neues, aufwändiges Ferienhaus mit vergoldeten Fliesen im Schwimmbad nur wenige Kilometer von der russischen Grenze mit dem Westen entfernt, so die Moskauer Medien.

Sein prächtiger Zufluchtsort  ist Teil eines Komplexes, der ein restauriertes…..

Kommentare sind geschlossen.