Kapitalabzug an US-Aktienmärkten setzt sich fort

Es erweckt den Eindruck, als ob die Akteure an Amerikas Aktienmärkten von den sich in Washington abzeichnenden Ereignissen eingeholt würden. Neue Daten zeigen, dass sich der Abzug von Anlagekapital unter US-Investoren in der vergangenen Woche nahtlos fortsetzte.

Sean Pavone / Shutterstock.comSean Pavone / Shutterstock.com

Wie nicht anders zu erwarten, sprechen wir momentan schon gar nicht mehr über die so heiß ersehnte Verabschiedung eines Billionen schweren Infrastrukturprogramms in den USA. Die durch Donald Trump im Präsidentschaftswahlkampf versprochene Steuerreform rückt ebenso in weite Ferne.

Denn es ist bislang gar nicht raus, wie sich die Abgeordneten im Kongress nach…..

Kommentare sind geschlossen.