Böse, weil man zu sehr nicht böse sein möchte?

Bildergebnis für Böse, weil man zu sehr nicht böse sein möchte?„Evil Google“ Logoparodie aus dem 4chan-Forum

Die neue YouTube-Zensur verschärft Googles Imageproblem

Google hat auf seiner Videoplattform YouTube die Zensur verschärft: Videos, die als „kontrovers“ eingestuft werden, können nun nicht mehr eingebettet und gelikt werden. Außerdem werden sie „demonetarisiert“ – das heißt, es gibt für sie keinen Werbeeinnahmenanteil mehr, der bei bekannten Produzenten wie Sargon of Akkad oder Diamond and Silk angesichts der Aufrufzahlen durchaus beträchtlich gewesen sein dürfte. Als kontrovers gelten Google unter anderem Beiträge des langjährigen republikanischen Kongressabgeordneten und Präsidentschaftsbewerbers Ron Paul, in denen dieser die US-Politik in Afghanistan und gegenüber WikiLeaks kritisiert. Auch Beiträge zu naturwissenschaftlichen Themen können betroffen sein, wenn sie sich beispielsweise mit den…..

Kommentare sind geschlossen.