Youtube: Zu unbequemer Ron Paul wird „wirtschaftlich zensiert“

US-Politiker Ron Paul. Bild: Flickr / Gage Skidmore CC BY-SA 2.0

Der Youtube-Kanal des früheren US-Kongressabgeordneten und libertären Querdenkers Ron Paul wird als „nicht passend für alle Werbekunden“ markiert. Er ist nicht das einzige Opfer.

Unbequeme Journalisten und Produzenten werden zunehmend finanziell unter Druck gesetzt. Sowohl von diversen Werbeunternehmen, als auch von Internet-Giganten wie Google (incl. Youtube) und Facebook. Denn wo man keine…..

Kommentare sind geschlossen.