Wer regiert die USA?

Prof. Alexander Rahr © russlandkontrovers

[von Prof. Alexander Rahr] In den USA hat ein schleichender Putsch stattgefunden. US Präsident Donald Trump ist de facto nicht mehr an der Macht. Die Entscheidungen in der In- und Außenpolitik der einzigen Supermacht treffen andere.

Man muss kein Verschwörungstheoretiker sein, um zu sehen, dass Trump, der de jure noch Präsident ist, in Wirklichkeit vom US Kongress längst entmündigt worden ist. Keines seiner im Wahlkampf angekündigten Vorhaben durfte er umsetzen. Trump ist im eigenen Land zum Gejagten geworden. Jeder seiner politischen Schritte wird in den US Medien verhöhnt, von US Gerichten kritisch hinterfragt und gestoppt, von US Geheimdiensten wird er verfolgt als sei er tatsächlich ein feindlicher Agent.

Lange wird Trump diesen Zustand psychisch nicht aushalten.

Der entmachtete Präsident versucht sich durch blinden Aktionismus und plumpe…..

Kommentare sind geschlossen.