Bannon macht Trumps Krieg gegen die Reptilien erstmals richtig sichtbar

Dass Stephen Bannon von den Globalisten aus dem Weißen Haus (WH) vertrieben und somit ein großer Sieg für die „Reptilien“ zu verbuchen sei, wie die Fake-News-Industrie proklamierte, darf bezweifelt werden. Vielleicht wurde bereits im Wahlkampf verabredet, dass bei einem Wahlsieg Bannon eine Zeitlang im WH Interna über die Weltverschwörer für den zu erwartenden Kriegseinsatz sammeln sollte. Donald Trump, ein Feind der Globalisten und Geheimgesellschaften, Freund der russischen Anti-Globalismus-Politik, wusste von Anbeginn um die Medienmacht seiner Erzfeinde, aber unter Steve Bannon avancierte BreitbartNews zu einem…..

Kommentare sind geschlossen.