Assads Beraterin prophezeit Untergang des „westlichen Projekts in Nahem Osten“

Bouthaina Shaaban, Beraterin des syrischen Präsidenten Bashar Assad© REUTERS/ Khaled al-Hariri

Die politische Beraterin des syrischen Präsidenten, Bouthaina Shaaban, hat bei einem Treffen mit einer jordanischen Delegation in Damaskus das „westliche Projekt“ im Nahen Osten als gescheitert bezeichnet. Der Region sagte Shaaban eine vielversprechende Zukunft in der Weltarena voraus.

Die jordanische Delegation, die aus Vertretern des Verbandes der arabischen Rechtsanwälte (Union of Arab Lawyers), politischen Aktivisten und ehemaligen jordanischen Abgeordneten besteht, ist in der syrischen Hauptstadt zu einem…..

Kommentare sind geschlossen.