Israel beschlagnahmt mobile Schulen für Palästina-Flüchtlinge – Medien

Palästinensische Schülerin in Khan al-Ahmar, Israel (Archivbild)© AFP 2017/ ABBAS MOMANI

Nach Angaben der palästinensischen Behörden hat die israelische Regierung fünf mobile Gebäude beschlagnahmt, die als Schulen im Gebiet Jab al Zeb, östlich der Stadt Betlehem, genutzt wurden. Dies berichtet die palästinensische Agentur Wafa. Die Errichtung der Gebäude sei durch die EU finanziert worden.

Am Mittwoch müssten demnach 64 Schüler am Unterricht unter freiem Himme….

Kommentare sind geschlossen.