Nach Barcelona: 9 vermeidbare Fehler im Umgang mit Anschlägen

„Ich bin Erdenbürger“ – vielleicht hilft diese Erkenntnis am meisten

„Autoritäre Kräfte in jedem Staat erwecken nur allzu gern den Eindruck: ‚Es geht jetzt nur noch um Terror und unseren Kampf dagegen‘. Sie lieben ein Volk, dass verängstigt auf den möglichen Terror wie ein Kaninchen auf die Schlange starrt und schutzsuchend bei einem starken Papa Staat unterkriecht. Ein Volk, das seine Hände freiwillig den Ketten darreicht, mit denen man es binden will.“ Nachdem Roland Rottenfußers Satire „So machen Sie das beste aus dem aktuellen Terroranschag“ viel beachtet wurde, hier nun noch einige Argumente zu einem vernünftigen und menschlichen Umgang mit derartigen Katastrophenmeldungen, die uns leider noch eine Weile verfolgen dürften. Diesmal in ernsthafter und direkter, nicht in…..

Kommentare sind geschlossen.