Beitrag von Paul Craig Roberts: 911 zerstörte Amerika

Die Ereignisse des 11. Septembers 2001 änderten die Welt. Sie waren der Vorwand der US-Regierung, einen militärischen Angriff auf sieben Länder des mittleren Osten auszuführen, dem Millionen Zivilisten zum Opfer fielen und der eine Welle muslimischer Flüchtlinge in die westliche Welt trieb. Die US-Regierung verschwendete Billionen Dollar um Länder zu zerstören und Frauen und Kinder zu ermorden, während sich die öffentliche Infrastruktur in Amerika verschlechterte, die Häuser der Amerikaner zwangsversteigert wurden und das amerikanische Gesundheitssystem vernachlässigt wurde. 9/11 war auch der Vorwand, dass der Schutz der amerikanischen Verfassung, der die Freiheit der amerikanischen Bürger sicherstellen soll, vernichtet wurde. Heute hat kein Amerikaner mehr den Schutz der Bürgerrechte, die ihm die Verfassung garantiert. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.