Fokus auf: Jackson Hole, Korea und Trump

Im Fokus steht das Treffen der führenden Vertreter der Notenbanken in Jackson Hole, das diesen Donnerstag beginnt. Derweil bleibt der Krisenherd Korea umfänglich erhalten und Donald Trump will in dieser Woche seine Agenda bezüglich Afghanistan öffentlich machen.

MISHELLA / Shutterstock.comMISHELLA / Shutterstock.com

Der Euro eröffnet heute gegenüber dem USD bei 1.1750 (07.44 Uhr), nachdem der Tiefstkurs der letzten 24 Handelsstunden bei 1.1722 im europäischen Handel markiert wurde. Der USD stellt sich gegenüber dem JPY auf 109.26. In der Folge notiert EUR-JPY bei 128.40. EUR-CHF oszilliert bei 1.1350.

Unsicherheitsfaktoren gibt es weiter in großem Umfang:

Das Treffen in Jackson Hole, das diesen Donnerstag beginnt, steht im Fokus. Von der EZB wissen wir bereits, dass Mario Draghi sich nicht explizit zur Zins- und…..

Kommentare sind geschlossen.