Weltfrieden: Am Montag findet die weltweit grösste Friedensaktion statt

Die Sehnsucht nach Weltfrieden ist etwas das 99,9% der Menschen verbindet, egal welche Hautfarbe, welchen Glauben, welchen Beruf, welche Einkommensklasse usw. wir haben. Es ist auch egal, ob man ein/e Mainstreamer/in oder ein/e Truther/in ist. Es ist auch egal, ob 911 ein Insidejob war und ob Kennedy von der CIA ermordet wurde. Der Weltfrieden ist wohl der kleinste gemeinsame Nenner, auf den  99,9% aller Menschen sich einigen können.
Es gibt diverse Ansätze um den Weltfrieden herbeizuführen: Politiker/innen versuchen es mit Verträgen, Diplomatie und Sanktionen, Think Tanks senden die Peacemaker der NATO in die Krisengebiete, Aktivisten demonstrieren für den Frieden, immer mehr Menschen entscheiden sich für einen bewussten Lebensstil und ein ethisches Konsumverhalten, manche Menschen ertragen das Weltgeschehen nicht mehr und versuchen sich davon abzuwenden und nochmals andere meditieren sogar für den Frieden. Hier geht es um letzteres, das obwohl wissenschaftlich belegt nur spärlich in den MSM thematisiert wird:

Das Bild zeigt eine Million Kinder, die gemeinsam für den Welfrieden meditieren. Das Thema ist in unserer Kultur dermassen marginalisiert……

Kommentare sind geschlossen.