Steve Bannon: „Ich ziehe für Trump in den Krieg!“

By Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America (Steve Bannon) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Nach seinem Abgang aus dem Weißen Haus will Trumps Ex-Chefstratege Steve Bannon weiterhin für den US-Präsidenten kämpfen. „Jetzt habe ich die Hände wieder an den Waffen“, kommenierte er seine Rückkehr zu „Breitbart News“.

 

Vor über einem Jahr holte Donald Trump Steve Bannon vom konservativen Nachrichtenportal „Breitbart News“ in sein Wahlkampfteam. Nach der gewonnen Wahl stieg Bannon im Weißen Haus zum Chefstrategen auf. Nun kehrt er zu „Breitbart“ zurück.

Bannon gegen Trumps Widersacher

„Wenn es da draußen Verwirrung geben sollte, lassen Sie mich das klarstellen: Ich verlasse das Weiße Haus und ziehe für Trump gegen seine Widersacher in den Krieg“, sagte Bannon in einem Interview mit Joshua Green von der Nachrichtenagentur Bloomberg.

Gemeint sind damit Trumps Gegner „im Kapitol, in den Medien und in…..

Kommentare sind geschlossen.