Moskau fordert Untersuchung zu C-Waffen-Lieferungen an Terroristen in Syrien

Chemische Bomben der Terrorgruppierung Islamischer Staaat (Archivbild)© AFP 2017/ Joseph Eid

Der russische UN-Boschafter Wassili Nebensja hat dazu aufgerufen, die Daten über mögliche Lieferungen von Giftstoffen an syrische Extremisten durch Großbritannien und die USA zu prüfen.

Sollten sich die Angaben bestätigten, so wird dies ihm zufolge einen Verstoß gegen das Chemiewaffenübereinkommen bedeuten.

Wie Nebensja ausführte, kann die Überprüfung dieser Daten im Rahmen des…..

Kommentare sind geschlossen.