Washington verschärft Gangart gegenüber Russland

Manche Historiker sind der Ansicht, dass sich die Ursache für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs in der Beschwichtigungspolitik des britischen Premierministers Chamberlain gegenüber den europäischen Gebietsansprüchen Hitler-Deutschlands finden lässt. Dabei handelte es sich um ehemalige deutsche Gebiete, die nach Unterzeichnung des Versailler Vertrages an Nachbarländer Deutschlands gefallen waren.

Dabei hatte Amerikas Präsident Woodrow Wilson Deutschland einst versprochen, dass Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg weder Reparationszahlungen noch territoriale Gebietsverluste zu befürchten habe, falls sich das Land dazu bereitfände, einem Waffenstillstand zuzustimmen, mittels dessen eine Beendigung…..

Kommentare sind geschlossen.