Ich verabscheue ja Verschwörungstheorien, aber …

Da ist doch was in Busch. Amri verlor ein Ausweisdokument. Terroristen in Frankreich auch. Selbst Einbrecher und Diebe im Blumenladen. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder werden Kriminelle zunehmend schusseliger oder aber …

Verlust als Rentenanwartschaft

Islamistische Terroristen, so haben wir das im Laufe der letzten beiden Jahre gelernt, neigten wohl dazu, etwaige Ausweisdokumente am Tatort zu hinterlegen. Die fallen ihnen nicht etwa aus der Tasche, wie Terrorexperten erklärten, sondern werden gezielt dort abgelegt. Der Verlust des Ausweises soll die Hintermänner darüber in Kenntnis setzen, wer da im Namen des Islamismus gemordet habe. Nur so können Leistungen an die Hinterbliebenen ausbezahlt……

Kommentare sind geschlossen.