Medikamente sind dritthäufigste Todesursache!

Medikamente sind dritthäufigste Todesursache!Der Fortschrittsglaube in Deutschland ist hoch. So hoch, dass viele Menschen ihn mit ihrem Leben bezahlen.

Sie nehmen Medikamente ein, von denen sie glauben, dass sie ihnen gesundheitlich helfen oder ihr Leben verlängern.

Doch das Gegenteil ist der Fall.

Peter Gøtzsche kämpft für mehr Transparenz bei der Medikamentenzulassung und klärt über gängige Praktiken der Pharmabranche auf. Der Professor für Klinische Studien an…..

Kommentare sind geschlossen.