Das letzte Ufer 2017

John Pilger, 04.08.2017

Der US-Kapitän des U-Bootes sagte: „Irgendwann müssen wir alle sterben, früher oder später. Das Blöde ist, dass man nie dazu bereit ist, denn man weiß nie, wann es so weit ist. Nun, jetzt wissen wir es, und wir können nichts dagegen tun.“

Er sagte, er würde im September tot sein. Es würde eine Woche dauern bis er stirbt, aber so genau weiß man es nicht. Tiere leben am längsten.

Der Krieg war nach einem Monat vorbei. Die Vereinigten Staaten, Russland und China waren die Hauptfiguren. Es ist nicht klar, ob die Sache zufällig oder ein Unfall war. Es gab keinen Sieger. Die nördliche Halbkugel ist jetzt verseucht und ohne Leben.

Eine Wolke aus Radioaktivität bewegt sich nach Süden Richtung Australien und Neuseeland, ins südliche Afrika und Südamerika. Bis September werden sie letzten Städte, Dörfer und Weiler darniederliegen. Wie auch im Norden werden die meisten Gebäude unberührt…..

Kommentare sind geschlossen.