Exklusiv: Die größte deutsche Bitcoin-Plattform gibt Kundendaten an die Polizei weiter

Für die Polizei ist es ein Leichtes, an Nutzerdaten der größten deutschen Bitcoin-Börse zu gelangen. Kunden der Plattform können mit einem weit geringeren Schutz rechnen als bisher angenommen.

 

Stephan Jansen* hat Angst. Seit bekannt wurde, dass Deutschlands größte Online-Drogenbande die Daten ihrer Kunden der Polizei auf einem Silbertablett serviert hat, bangt er um seine Freiheit. „Wenn ich jetzt Probleme mit der Polizei bekomme, verliere ich meinen Job, meine Wohnung … dann verliere ich alles“, sagt Janse…..

Kommentare sind geschlossen.