Zensur Weltweit steigend! Verbot von VPNs: Russland verbietet Nutzung, China macht Druck auf Apple

 

China und Russland gehen gegen die Nutzung von VPNs vor.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein Gesetz unterzeichnet, das die Nutzung von Virtual Private Networks (VPN) unter Strafe stellt, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Wie auch China will die russische Regierung damit verhindern, dass auf Webseiten zugegriffen werden kann, die in Russland verboten und blockiert wurden.

Das neue Gesetz, das Anonymisierungs- und VPN-Dienste verbieten und deren Nutzung unter Strafe stellen soll, ist von der Staatsduma, dem Unterhaus der russischen Föderation, bereits durchgewunken worden. Damit ist der Weg frei zur Einführung des neuen Gesetzes, das ab dem 1. November in Kraft treten soll. Wie Reuters unter Berufung auf die russische Nachrichtenagentur RIA…..

 

Kommentare sind geschlossen.