Washington drückt Russland weiter in die Ecke

Bildergebnis für Paul Craig Roberts

Einige Historiker glauben, dass die Ursache für den 2. Weltkrieg die Beschwichtigungspolitik des britischen Premierministers Chamberlain zu Hitlers Wiedergewinnung deutschen Territoriums war, das durch den Vertrag von Versailles anderen Ländern übertragen wurde, gegen das Versprechen des US-Präsidenten Woodrow Wilson an Deutschland, dass es keine Reparationen und keine Gebietsverluste geben würde, wenn Deutschland einem Waffenstillstand zur Beendigung des 1. Weltkriegs zustimmen würde.

Dem stimme ich nicht zu. Die Fakten scheinen klar. Die Ursache für den 2. Weltkrieg war die willkürliche und nicht durchsetzbare Garantie von Chamberlain an die polnische Regierung, dass, falls Polen sich weigere, deutsches Gebiet und Bevölkerung an Deutschland zurückzugeben, Großbritannien Polen zu Hilfe kommen würde. Als Deutschland und die Sowjetunion einen Vertrag zur Aufteilung Polens unter sich schlossen und angriffen, da hat Großbritannien wegen seiner dummen „Garantie“ Deutschland den Krieg erklärt, aber nicht der…..

Kommentare sind geschlossen.