„Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen“

Mit Salamitaktik wird die Verwendung von Bargeld europaweit Schritt für Schritt weiter beschnitten. Thomas Trepnau weist nicht nur auf, wer die Nutznießer dieser Entwicklungen sind, sondern auch welch dramatische Auswirkungen eine Welt ohne Bargeld für die Freiheit der Bürger bedeutet.

bissig / Shutterstock.com

Kommt Ihnen dieser Satz bekannt vor? Ruft er bei manchen Erinnerungen hervor? Vielleicht an diese berühmte internationale Pressekonferenz aus dem Jahre 1961?

Wer bisher glaubt oder hofft, dass es keine Absicht zur Bargeldabschaffung gibt oder dies gar als Verschwörungstheorie verortet, sollte sich das Arbeitspapier….

Kommentare sind geschlossen.