Willy Wimmer: „Wir sind eigentlich nur einen Wimpernschlag von einem Krieg entfernt“

US-Kongress will eine neue berüchtigte „BIll“ – Gesetz über Sanktionen gegen Russland – verabschieden. Wohin wird uns das führen?

+++ Ein Interview von Prof. Dr. Alexander Sosnowski (Chefredakteur World Economy) mit Willy Wimmer (Staatssekretär a.D.) +++

Willy Wimmer: Das einzige was zwischen uns und einem Krieg steht, das sind eigentlich zwei Dinge. Zum einen ist es Trump – immer noch. Und das zweite ist, dass wir jetzt eigentlich aus den Sanktionen insgesamt aussteigen müssten.

WE: Wie so ein Ausstieg aus den Sanktionen aussehen könnte?

Willy Wimmer: Indem die Europäische Union die Sanktionen aufgibt und keine neuen mehr einrichtet.

WE: Haben Sie nicht vielleicht den Eindruck, dass diese Sanktionen….

Kommentare sind geschlossen.