Kriegspropaganda mit kleinen Mädchen

Die Syrische Anne Frank:  Bana al-Abed

© AFP 2017/ Thaer Mohammed

Der Propagandafall aus dem Syrienkrieg um das kleine siebenjährige „Twittermädchen“ Bana Alabed aus Aleppo, der nun auch vor den Gerichten seine Kreise zieht, ist ein Paradebeispiel für Kriegspropaganda mit kleinen Mädchen  (oder Frauen) und für Kriegspropaganda mit Kindern im allgemeinen. Erfundenes oder tatsächliches Kinderleid, von unseren willfährigen westlichen Medien ins politisch passende Licht gerückt, löst maximale Emotionen bei den mit diesen Propagandaschmierenstücken durch die Presse berieselten Menschen im Westen und auf der ganzen Welt aus. Hier seien im Folgenden einige Beispiele für Propaganda mit Kindern aus der Zeit vor dem Syrienkrieg erwähnt, die teilweise auch in dem Artikel „Bana Alabed aus Aleppo – Teil 2“ zu finden sind.

Professor Becker von der Universität Marburg…..

Kommentare sind geschlossen.